Liebe Freunde!

Wisst ihr eigentlich, seit wann es Alkohol gibt? Es wird angenommen, dass die ersten Konsumenten von alkoholischen Getränken… Tiere und Vögel waren. Sie probierten überreife Früchte, aus denen Saft gegoren war, und neben der Befriedigung ihres Hungers verspürten sie auch einen angenehmen berauschenden Effekt. Wahrscheinlich entdeckten primitive Jäger und Sammler auf ähnliche Weise Alkohol schon während der Altsteinzeit – der Urzeit des Menschen.

Direkte Beweise dafür, dass unsere Vorfahren fermentierte Früchte konsumierten, fehlen. Aber Wissenschaftler gehen davon aus, dass der Mensch bereits vor 100.000 Jahren den Fermentationsprozess beherrschte. Sie ließen absichtlich Früchte über längere Zeit in Behältern, um einen alkoholischen Saft zu erhalten.

Höhlenmalereien, die vor 30.000 Jahren entstanden sind, zeigen viele Felszeichnungen von Schamanen und Zauberern, die bestimmte Getränke zu sich nehmen. Es ist bekannt, dass Schamanen sich gezielt mithilfe von halluzinogenen Pilzen, Kräutern oder Alkohol in einen veränderten Bewusstseinszustand versetzten.

An prähistorischen Siedlungsplätzen, an denen Menschen vor 10.000 Jahren lebten, wurden Wein- und Feigenkerne gefunden. Archäologen kennen Felszeichnungen, die zwischen 10.000 und 25.000 Jahre alt sind und Menschen mit Weinhörnern und Kelchen in den Händen zeigen.

Aber all das sind indirekte Beweise, und der erste konkrete Nachweis für die Herstellung von Wein stammt aus dem 7. Jahrtausend v. Chr. Dies ist das Alter von Gefäßen, die auf der Xiahu-Stätte in China gefunden wurden. Am Boden der Gefäße wurden Überreste fermentierter Produkte aus Reis, Früchten und Honig entdeckt.

Bis zum Beginn des vierten Jahrtausends v. Chr. wurden Wein und Bier an vielen Orten in Mesopotamien, Assyrien und Ägypten hergestellt. Diese Produkte galten als Attribute eines luxuriösen Lebens und wurden oft in andere Länder verkauft.

Bei Spirits Up bieten wir eine große Auswahl an alkoholischen Getränken an, und derzeit haben wir sogar einige besondere Angebote. Wir laden euch herzlich ein, eure Bestellung auf unserer Website aufzugeben und euch von unserer Vielfalt und Qualität zu überzeugen!

Prost!
Euer Keks