Feiern Sie den Geist des Rums: Nationaler Piña Colada Tag, Mojito Tag und Welt-Rum-Tag!

Diese Woche haben wir dreifachen Grund, unsere Gläser zu erheben und zu feiern, denn wir begehen den Nationalen Piña Colada Tag, den Mojito Tag und den Welt-Rum-Tag! Diese Tage bieten die perfekte Gelegenheit, in die reiche Geschichte und die lebendigen Aromen des Rums einzutauchen, einem Geist, der die Herzen und Gaumen von Menschen auf der ganzen Welt erobert hat.

Der vielseitige Geist: Rum

Rum ist ein destilliertes alkoholisches Getränk, das aus Nebenprodukten von Zuckerrohr wie Melasse oder Zuckerrohrsaft durch einen Fermentations- und Destillationsprozess hergestellt wird. Die klare Flüssigkeit wird dann normalerweise in Eichenfässern gereift. Rum hat eine bewegte Geschichte, die bis ins 17. Jahrhundert in die Karibik zurückreicht, und hat eine bedeutende Rolle in der Kultur und Wirtschaft der Region gespielt.

Es gibt verschiedene Arten von Rum, darunter weißer, goldener, dunkler und gewürzter Rum, die jeweils einzigartige Aromen und Verwendungsmöglichkeiten in Cocktails bieten. Ob pur genossen oder in einem köstlichen Getränk gemischt, die Vielseitigkeit des Rums macht ihn zu einem Favoriten für viele.

Nationaler Piña Colada Tag (10. Juli)

Am 10. Juli feiern wir den Nationalen Piña Colada Tag und ehren den ikonischen tropischen Cocktail, der uns mit jedem Schluck an Sandstrände versetzt. Die Piña Colada, was auf Spanisch “gepresste Ananas” bedeutet, wurde in Puerto Rico kreiert und ist zum Synonym für das Paradies geworden. Dieser Cocktail kombiniert Rum, Kokoscreme und Ananassaft, entweder gemixt oder geschüttelt mit Eis serviert.

Ein einfaches, aber leckeres Rezept für eine klassische Piña Colada:

  • 60 ml weißer Rum
  • 30 ml Kokoscreme
  • 30 ml Sahne
  • 180 ml frischer Ananassaft
  • 1/2 Tasse zerstoßenes Eis

Alle Zutaten mischen, bis sie glatt sind, in ein gekühltes Glas gießen und mit einer Ananasscheibe und einer Kirsche garnieren.

Nationaler Mojito Tag (11. Juli)

Am Tag nach dem Piña Colada Tag feiern wir den Nationalen Mojito Tag am 11. Juli. Der Mojito, ein traditioneller kubanischer Cocktail, ist bekannt für seine erfrischende Kombination aus weißem Rum, frischer Minze, Limettensaft, Zucker und Sodawasser. Es ist das perfekte Getränk für einen heißen Sommertag und bietet eine wunderbare Balance aus süßen, zitrusartigen und minzigen Aromen.

Hier ist ein einfaches Mojito-Rezept zum Genießen:

  • 60 ml weißer Rum
  • 15 ml Limettensaft (frisch gepresst)
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 2-4 frische Minzblätter
  • Sodawasser
  • Eiswürfel

Die Minzblätter und den Zucker mit dem Limettensaft in einem Glas zerdrücken. Eis hinzufügen, den Rum eingießen und mit Sodawasser auffüllen. Vorsichtig umrühren und mit einem Minzzweig und einer Limettenscheibe garnieren.

Welt-Rum-Tag (13. Juli)

Schließlich feiern wir am Samstag, den 13. Juli, den Welt-Rum-Tag. Diese globale Feier ermutigt Rum-Enthusiasten, die vielfältige Welt des Rums zu erkunden, von den traditionellen Stilen der Karibik bis hin zu innovativen Mischungen aus aller Welt. Ob Sie es vorziehen, einen feinen gereiften Rum pur zu trinken oder kreative Cocktails zu mixen, der Welt-Rum-Tag ist die perfekte Zeit, um diesen geliebten Geist zu würdigen.

Schließen Sie sich der Feier an

Diese Woche genießen Sie die Aromen des Rums mit diesen gefeierten Cocktails und erheben Sie Ihr Glas auf den Geist, der unzählige Feiern inspiriert hat. Ob Sie ein erfahrener Rum-Liebhaber sind oder neu in der Welt dieses vielseitigen Likörs, es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um zu erkunden und zu genießen.

Frohen Nationalen Piña Colada Tag, Nationalen Mojito Tag und Welt-Rum-Tag! Prost!

Feier der Schaumwein Woche: Die erste Juliwoche

Mit dem Beginn der ersten Juliwoche bereiten sich Weinliebhaber weltweit auf eine sprudelnde Feier vor: die Schaumwein Woche! Diese festliche Woche ist der Würdigung und Erkundung der Vielfalt, Geschichte und lebhaften Aromen von Schaumweinen aus aller Welt gewidmet. Egal, ob Sie ein erfahrener Kenner oder gerade erst auf Ihrer Reise durch die Welt der Schaumweine sind, die Schaumwein Woche bietet die perfekte Gelegenheit, in die sprudelnde Welt der Bläschen einzutauchen.

Was ist die Schaumwein Woche?

Die Schaumwein Woche, die jährlich in der ersten Juliwoche gefeiert wird, ist ein globales Ereignis, das Weinliebhaber, Produzenten, Einzelhändler und Sommeliers zusammenbringt, um Schaumweine zu ehren und zu genießen. Diese einwöchige Feier bietet Verkostungen, besondere Veranstaltungen, Bildungssitzungen und exklusive Aktionen, die alle darauf abzielen, die einzigartigen Eigenschaften und die Vielseitigkeit von Schaumweinen hervorzuheben.

Der Charme von Schaumweinen

Schaumweine, bekannt für ihre charakteristischen Bläschen, werden mit verschiedenen Methoden und Rebsorten hergestellt. Hier sind einige wichtige Punkte, die diese Weine so besonders machen:

Herstellungsmethoden

  • Traditionelle Methode (Méthode Traditionnelle): Diese Methode, die zur Herstellung von Champagner verwendet wird, umfasst eine zweite Gärung in der Flasche. Der Wein reift auf der Hefe (Hefesediment), was Komplexität und ein feines Mousse (Bläschen) hinzufügt.
  • Charmat-Methode: Häufig für Prosecco verwendet, umfasst diese Methode die zweite Gärung in großen Edelstahltanks, wodurch die frischen und fruchtigen Aromen des Weins erhalten bleiben.
  • Karbonisierung: Eine einfachere Methode, bei der Kohlendioxid in den Wein eingeleitet wird, ähnlich wie bei der Herstellung von Limonade. Diese Methode ist weniger gebräuchlich für hochwertige Schaumweine.

Sorten von Schaumwein

  • Champagner: Aus der Champagne-Region in Frankreich stammend, ist dies vielleicht der berühmteste Schaumwein, bekannt für seine Komplexität und Eleganz.
  • Prosecco: Aus Italien stammend, wird Prosecco für sein leichtes, fruchtiges und aromatisches Profil geschätzt.
  • Cava: Spaniens Antwort auf Champagner, bietet Cava eine wunderbare Balance von Aromen und Bläschen zu einem erschwinglicheren Preis.
  • Crémant: Französische Schaumweine, die außerhalb der Champagne-Region mit der traditionellen Methode hergestellt werden, bieten hervorragende Qualität und Wert.
  • Sekt: Deutscher Schaumwein, der von einfach und süß bis komplex und trocken reicht.

Warum die Schaumwein Woche feiern?

Die Schaumwein Woche ist mehr als nur eine Ausrede, um ein Glas Bläschen zu genießen; es ist eine Feier des Handwerks, der Geschichte und der Freude, die Schaumweine in unser Leben bringen. Es ist eine Gelegenheit, neue Favoriten zu entdecken, mehr über den komplexen Prozess der Weinherstellung zu erfahren und sich mit anderen Weinliebhabern zu verbinden.

Mit dem Beginn der ersten Juliwoche sollten Sie Ihren Kalender markieren und sich der globalen Feier der Schaumwein Woche anschließen. Egal, ob Sie an einer Verkostungsveranstaltung teilnehmen, an einem Workshop teilnehmen oder einfach zu Hause ein Glas genießen, diese Woche dreht sich alles darum, die Magie des Schaumweins zu schätzen.

Heben Sie ein Glas und stoßen Sie auf das prickelnde Vergnügen an, das der Schaumwein bietet. Prost auf die Schaumwein Woche!